Auf in den Kampf gegen die Altersarmut

Die Mitglieder des Seniorenglück e.V.

Die Mitglieder des Seniorenglück e.V.

Wir sagen der Altersarmut den Kampf an!

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Menschen und ganz besonders den Älteren zu helfen, die durch ihre soziale Situation auf Hilfe angewiesen sind.

Diese Unterstützung kann in Form finanzieller Hilfe in Notsituationen sowie gespendeter Zeit geleistet werden.

Unser Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden.

Wir freuen uns über Zuwendungen jeder Art und über neue ehrenamtliche Mitglieder.

Im Einzelnen verfolgen wir folgende Ziele:
  • Altersarmut in Deutschland zu bekämpfen
  • Finanzielle Hilfe für Senioren in Not
  • Senioren in allen Lebenslagen zu helfen und zu unterstützen
  • Einsamkeit im Alter zu lindern und Lebensfreude zu fördern, denn: 
    Einsamkeit ist die neue Armut
  • Soziale Kontakte unter Senioren zu ermöglichen;
    z. B. durch gemeinsame Konzertbesuche, Ausflüge, usw.
  • Hilfsprojekte für arme Rentner anzubieten
  • Seniorenglück-Patenschaften für bedürftige Rentner zu vermitteln
  • Wir möchten Zeit spenden – mit ehrenamtlichem Engagement schenken wir bedürftigen älteren Menschen Zeit
  • Einsamkeit im Alter zu lindern und Lebensfreude zu fördern, denn: 
    Einsamkeit ist die neue Armut
  • Seniorenglück e.V. – Lebenshilfe Dortmund möchte helfen, die Lebenssituation der von Altersarmut betroffenen Menschen zu verbessern, wo Hilfe unmittelbar nötig ist.

Unsere Vorstands-Mitglieder


Cornelia Sbosny
Erste Vorsitzende

0171/1420230
info@seniorenglueck-lebenshilfe.de

Sylvia Ebbinghaus
Zweite Vorsitzende
Schriftführerin
Michael Kopper
Kassenwart
Wir sind als selbstloser und gemeinnütziger Verein bekannt.

Unsere Satzung wurde von der Bezirksregierung Arnsberg und dem Finanzamt Hörde geprüft.

Demnach ist unser Verein darauf gerichtet, bedürftige und armutsbetroffene Senioren und Rentner finanziell und persönlich zu unterstützen.

Laut Negativattest (Abbildung ganz links) ist der Zweck des Seniorenglück e.V. nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet.